Immer die wichtigsten und neusten Informationen aus allen Branchen für sie

Sirges EGU wird 9zig ... und auf Schalke gibt es ein BIG PICTURE

GELSENKIRCHEN Im Jahr 1934 wurde die Elektrofachgroßhandlung Sirges (EGU) in Gelsenkirchen gegründet. Der 90. Geburtstag, eben kein „Dinner for one“ frei nach Freddie Frinton, sondern ein respektables Alter in einer noch recht jungen Branche. Ein Grund zu feiern, aber wie? Und sicher nicht allein, aber mit wem? Das Team der Sirges EGU möchte daher gerne die Gelegenheit nutzen der Stadt, den Menschen auf Schalke, unseren Kunden und Partnern „Danke“ zu sagen, aber auf welche Weise? Manchmal hilft der glückliche Zufall, denn auf Schalke, in der Arena, wird es etwas Besonderes, etwas Einmaliges geben, an dem wir uns auch etwas beteiligen werden. Der bekannte und international renommierte Künstler und Bildhauer Christian Nienhaus, geboren in Gelsenkirchen, hatte vor Jahren keine geringere Idee, als das größte Bild der Welt zu malen. Und diese Idee ist nicht nur genial, sondern gleichsam auch sehr besonders.

„Colourful Art Of Football“ heißt das Projekt, welches Kunst, Sport und Gesellschaft verbindet. Unterschiedliche Farben, unterschiedliche Menschen, unterschiedliche Kulturen, unterschiedliche Spielzüge werden durch Fußball in einem großen Bild aktiv vereint. Ein „BIG PICTURE“ in der Stadt, in der unser Unternehmen das Licht der Welt erblickt hat. Wir wollen dieses außergewöhnliche und einmalige Projekt, diesen sympathischen und mutigen Künstler auf verschiedene Arten unterstützen und auch in den Sozialmedias dafür werben.

Wer auch unterstützen möchte, meldet sich einfach bei Christian Nienhaus! Oder teilt diese Nachricht in Eurem Netzwerk, damit viele Menschen von diesem Projekt erfahren.

    Das Projekt          Die UEFA          Der Link

Mit der richtigen Unterkonstruktion fängt alles an ...

Dressel EGU ist TOP-STRATEGIC-PARTNER von Aerocompact

Am Freitag, 02. Februar 2024 bekamen wir in Soest Besuch von Herrn Matthias Bockholt, Firma AEROCOMPACT. Im Gepäck hatte er eine tolle Urkunde, denn wir wurden als Top-Strategischer-Partner ausgezeichnet. Jürgen Kossel und Carsten von Hebel nahmen diese Auszeichnung stellvertretend für alle Kolleginnen und Kollegen der Dressel EGU gerne entgegen. Mit dieser Auszeichnung wird eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit dokumentiert, die man zuletzt auch auf unserer Eröffnungsveranstaltung in Dortmund im Oktober 2023 erleben konnte s.u. Wir freuen uns auch weiterhin auf diese vertrauensvolle und partnerschaftliche Geschäftsbeziehung! Vielen Dank!

Seminarzentrum am 27. Oktober 2023 feierlich eröffnet ...

DORTMUND Im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten des neuen Standortes der Dressel EGU Dortmund wurde auch unser neues Seminarzentrum den geladenen Gästen aus Elektrofachhandwerk, Industrie und Kommunen vorgestellt. Ab 2024 werden hier regelmäßig Schulungen rund um die Welt der Elektrotechnik, organisiert durch unsere Firmengruppe, durchgeführt. Zwei Messtechnik-Seminare (PV und eMobility) haben als Testlauf bereits im Oktober stattgefunden.              (s. Markt Intern EI46/23 Redaktion Dörte Fleischhauer) Für Seminarteilnehmer mit Elektrofahrzeug stehen 4 Ladepunkte zur Verfügung. Ebenso werden wir im ersten Quartal 2024 unsere 24/7 Outdoor-Ausstellung LISA (Lade-Infra-Struktur-Ausstellung) am gleichen Standort der Öffentlichkeit vorstellen. Unterste-Wilms-Straße 53, 44143 Dortmund

NIRO Das „Netzwerk Industrie Ruhr-Ost“ wurde im November 2006 gegründet, seit 2007 freut sich die Dressel EGU-Gruppe Teil dieses erfolgreichen Netzwerkes zu sein. Ein Indiz für die tolle Zusammenarbeit war der Besuch des kompletten Teams der NIRO/ byNiro anlässlich unserer Neu-Eröffnung. Das ist gelebtes Netzwerken!

Pressebericht von Dr. Anja Zühlsdorf   &  NIRO-Aktuell        Pressebericht Elektrowirtschaft 11/23 von Gudrun Arnold-Schoenen

Wir denken NACHhaltig ... auf dem Weg zum DNK-Standard

Das NIRO-Projekt Nachhaltiges Lieferanten Management

Am Dienstag, 23. August 2022 fand unsere große Abschlussveranstaltung zum Projekt NaLiMa im Emscherquellhof Holzwickede statt. Gefördert wurde dieses Projekt der NIRO durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz. Wir hatten das große Glück und Privileg, an diesem tollen Projekt, welches knapp ein Jahr dauerte, teilnehmen zu dürfen. Unser Dank gilt allen Personen, die dieses Projekt ermöglicht und durchgeführt haben. Infolink

In den nächsten Wochen werden wir nun unsere Nachhaltigkeitsbetrachtung 2020ff für unsere Unternehmensgruppe abschließen und ein Nachhaltigkeitshandbuch, zertifiziert nach DNK-Standard, erstellen und veröffentlichen. Weitere Infos unter EGH4.0

Unser Katalog für regenerative Energie und Elektromobilität ist da!

Energie => Erzeugung – Speicherung – Steuerung – Ladung